Astrologieausbildung Baden-Württemberg

Präsenzausbildung zum/r astrologischen Lebensberater/in

In dieser Präsenzausbildung erlernen Sie alle wichtigen Elemente, die Sie für die Berufsausübung der psychologischen Astrologie benötigen. In ihr vereinen sich die Erkenntnisse der modernen Psychologie mit dem Jahrtausende alten Erfahrungswissen der Astrologie. Besonderer Wert wird auf die praktische Anwendbarkeit und den Zugang zum wahren Potenzial des Menschen gelegt. Damit die Astrologieausbildung für alle Menschen bezahlbar bleibt ist eine Ratenzahung ab 79 € pro Monat möglich.

Astrologieausbildung 2017Nächster Ausbildungsbeginn: wird noch bekanntgegeben
Maximale Teilnehmerzahl: 6
–> Interessenten können sich bereits jetzt informieren  – nehmen Sie einfach Kontakt mit mir auf
–> Aktueller Stand: alle 6 Ausbildungsplätze der Ausbildungsgruppe 2017/2018 sind vergeben
Die Samstagsseminare der Astrologieausbildung 2017 sind wie folgt vorgesehen: 11.02./18.03./22.04./13.05./24.06./15.07./Sommerferien/09.09./14.10./11.11. verschoben auf 04.11./02.12.2017/Winterferien/Termine 2018 nach Absprache mit den Teilnehmern.
Es gibt übrigens auch eine extra Website für die Astrologieausbildung 2017 –> astroausbildung.de

Inhalte der Astrologieausbildung

Im ersten Jahr (“Grundausbildung“) lernen Sie die Bausteine eines Geburtshoroskopes wie Tierkreiszeichen, Häuser, Planeten und Aspekte ausführlich kennen. Nach und nach fügen Sie diese zu einer ganzheitlichen Charakterdeutung zusammen.

Das zweite Jahr (“Praxisausbildung“) widmet sich den klassischen Anforderungen der Beratungspraxis wie Partner- Berufs- oder Erziehungsberatung sowie Methoden der Zeitqualität wie die Lebenslaufanalyse oder die Jahresthemen. Außerdem werden praktische und rechtliche Grundlagen für die Praxisgründung erörtert.

Nach zwei Jahren erwerben Sie den Abschluss „Astrologische/r Lebensberater/in“.

–> Das dritte Jahr (“Zusatzmodul DAV“) ist optional und kann auch zu einem späteren Zeitpunkt belegt werden. In ihm werden weitere prognostischen Methoden vermittelt und Spezialthemen wie die astrologische Geburtszeitkorrektur und die Horoskopberechnung von Hand aufgegriffen. Außerdem werden weitere für die DAV-Prüfung relevante Kenntnisse wie die Geschichte der Astrologie und Astronomie für Astrologen vermittelt.
Ausbildungstermine 2017 (jeweils Sonntag, 13:00 bis 20:00 Uhr) 3. optionales Jahr: den Teilnehmern bekannt

Voraussetzungen
Für diese Ausbildung benötigen Sie keine astrologischen Vorkenntnisse (jedoch Beherrschung der deutschen Sprache und Volljährigkeit). Die Bereitschaft, kontinuierlich dabeizubleiben und die Seminarinhalte zuhause nachzuarbeiten ist jedoch für das Gesamtverständnis notwendig und Teil der Ausbildung.

Unterrichtsmethodik
Wir arbeiten in einer kleinen Gruppe mit maximal sechs Personen. Der Stoff wird mit wechselndem Medieneinsatz vermittelt und durch Einzel- und Gruppenübungen vertieft. Im Sinne der astrologischen Selbsterfahrung kann auch mit dem eigenen Horoskop gearbeitet werden.

Zeitrahmen
Die eigentliche Ausbildung erstreckt sich über zwei Jahre. Optional kann ein drittes Jahr angehängt werden. Pro Jahr werden 10 Samstags-Seminare (je 8 UE in den beiden Ausbildungsjahren, je 9 UE im optionalen Zusatzjahr) absolviert. Für die Zeit zwischen den Seminaren werden Aufgabenblätter ausgegeben, die in Eigenregie zu bearbeiten sind (je 8 bzw. 9 UE) und im jeweiligen Folgeseminar besprochen werden. Die Aufgabenbearbeitung zwischen den Seminaren dient der Vertiefung der Inhalte und ist Bestandteil der Ausbildung. Die zweijährige Ausbildung umfasst ca. 320 Unterrichteinheiten (UE) incl. der Eigenarbeit. Das optionale „Zusatzmodul DAV“ umfasst  weitere 180 UE.

Durchführung
Unterrichtsort ist die Astrologieschule Sonnenschein in Tuningen. Der Unterricht wurde konzipiert und wird durchgeführt von Uwe Sonnenschein und richtet sich nach den jeweils aktuellen Ausbildungsstandards des Deutschen Astrologenverbands..

Preisgestaltung
Sie melden sich für die Ausbildung zum/r astrologischen Lebensberater/in an (Grund- und Praxisausbildung = komplett 1890,00 €). Damit haben Sie bereits alle Kenntnisse zur Berufsausübung erlernt. Auf Wunsch können Sie im Anschluß das optionale Zusatzmodul DAV belegen (1090,00 €). Im Preis enthalten sind sämtliche Kosten für den Unterricht sowie begleitendes Unterrichtsmaterial wie Skripten, Arbeits- und Aufgabenblätter. Bei Zahlung der Studiengebühren in einem Betrag erhalten Sie 5% Sofortzahlerrabatt. Alternativ können individuelle Ratenzahlungen vereinbart werden. Als berufliche Bildungmaßnahme sind die Ausbildungsgebühren nach §4 Nr. 21 a) bb) UStG von der Umsatzsteuer befreit.

Abschluss
Nach zwei Jahren legen Sie die schulinterne Prüfung ab und  erhalten das Abschlußzertifikat der Astrologieschule Sonnenschein „Astrologische/r Lebensberater/in“.
–> Wenn Sie auch das „Zusatzmodul DAV“ belegen, sind Sie damit gleichzeitig auf die Prüfung zum/r gepr. Astrologen/in DAV beim Deutschen Astrologenverband vorbereitet (–> direkt beim DAV abzulegen).

Weitere Informationen zur Astroausbildung 2017

LehrplanAstroausbildung 2017Astrologieausbildung 2017

 

 

 

Video AstroausbildungEin großer Teil der Informationen der Astrologieausbildung 2015/2016 bleibt auch für die kommende Ausbildung 2017/2018 zur astrologischen Lebensberaterin noch gültig. Dazu gibt es ebenfalls ein Video (nebenstehend).
Weitere Videos finden Sie auf dem Youtube-Channel Lebensberatung Uwe Sonnenschein
Die Ausbildung zur astrologischen Lebensberaterin hat jetzt auch eine eigene Website

 

 

Kontakt: Fragen zur Ausbildung

Ich informiere Sie gerne kostenlos und unverbindlich über die Astrologieausbildung - wie sie abläuft, was Sie wie lernen und ob sie für Sie geeignet ist. Nehmen Sie über das untenstehende Kontaktformular Verbindung zu mir auf oder rufen Sie mich unter 07464-5290838 an.

* notwendige Angaben