Uwe Sonnenschein ist geprüfter Astrologe des deutschen Astrologenverband e.V. und psychologischer Berater. Neben der persönlichen, telefonischen und schriftlichen astro-psychologischen Beratung betreibt er auch eine Astrologieschule und ist Autor mehrerer astrologsichen Fachbücher.

Die nächsten Astro-Workshops – jetzt anmelden

30. August 2017 | Posted in Allgemein | By

Bereits am 10. September wird wieder der beleibte Wohrkshop AstroPractice stattfinden. Dort kann man nach Herzenslust Horoskope deuten (auch eigene) und über alle astrologischen Themen fachsimpeln. Am 15. Oktober folgt dann der Workshop sensitive Punkte und den Abschluss für 2017 macht am 03. Dezember der Workshop zum kommenden Jahr der Venus 2018.

Die Teilnehmerplätze sind wie immer begrenzt auf 6 Personen – also bitte rechtzeitig anmelden. Für die Planung und Vorbereitung benötige ich rund zwei Wochen Vorlauf. Deshalb bitte ich darum, nicht erst bis zum letzten Moment vor dem Workshop mit der Anmeldung zu warten – wenn zwei Wochen vor Beginn nicht genügend Teilnehmer angemeldet sind, wird abgesagt.

weiter lesen ...

Sommerpause für den Unterricht – Beratung geht weiter

26. Juni 2017 | Posted in Allgemein | By

Der Sommer hat uns voll im Griff mit zum Teil tropischen Temperaturen und so gehen die Astro-Workshops der Astrologieschule Sonnenschein jetzt in die Sommerpause.

Bereits am 10. September 2017 geht es jedoch weiter mit dem spannenden Tagesseminar AstroPractice. In ihm werden mitgebrachte oder fremde Horoskope gedeutet, Fragen gestellt, fachgesimpelt uns vieles mehr – ein echter Praxisworkshop nicht nur für aktuelle und ehemalige Teilnehmer von Astrologiekursen und -ausbildungen. Die Teilnehmerzahl ist wie immer auf 6 begrenzt, die ersten Anmeldungen liegen schon vor. Wer dabei sein möchte sollte sich bald anmelden.

Die Beratungstätigkeit in der astrologischen Praxis geht ungeachtet des sommerlichen Klimas natürlich wie gewohnt weiter.

 

 

weiter lesen ...

Mondknoten tritt in das Zeichen Löwe ein

9. Mai 2017 | Posted in Allgemein | By

Am 9. Mai 2017 um 20 Uhr 31 wechselt der aufsteigende Mondknoten von der Jungfrau in den Löwen und wird dieses Zeichen für etwa anderthalb Jahre durchwandern.
Wir sprechen hier von aufsteigenden Mondknoten, weil dieser das Entwicklungspotenzial symbolisiert, welches jetzt in der Luft liegt. In einer Zeit des Mundhaltens und sich Anpassens darf und soll jetzt wieder mehr Flagge gezeigt werden. Selbstbewusstsein statt Unterordnung, Individualität statt Einheitsbrei, eigene Meinungen statt angepasstem Wischi-Waschi sind jetzt angesagt.
Sein Gegenpol, der absteigende Mondknoten, steht im Wassermann und symbolisiert die Vergangenheit. Dort ging es eher um die luftige Distanz, die Dinge mehr zu denken, aber nicht aktiv zu werden. Ja, die dort entwickelten Ideen Visionen sind prima und notwendig. Jetzt aber geht es um die Umsetzung, es soll mutig vorangeschritten und überzeugend gehandelt werden.
Die Zeit des aufsteigenden Mondknotens im Löwen birgt auch die Gefahr der Selbstüberschätzung und des Ausruhens auf den eingebildeten eigenen Lorbeeren. Die Vorstellung der Überlegenheit, dass einen nichts anfechten kann. Stellen wir uns jedoch den Löwen im Tierreich vor haben wir eine Vorstellung wahrer Königswürde. Von dieser Würde gilt es jetzt für uns alle etwas zu gewinnen.
Mehr dazu gibt es  auf Youtube: Video zum Mondknoten in Löwe

weiter lesen ...

Gratisberatung zum Tag der Astrologie 2017

18. März 2017 | Posted in Allgemein | By

Pünktlich zum Frühlingsbeginn wird wieder in ganz Deutschland und international der Tag der Astrologie gefeiert. 2017 wird am Montag, 20. März die Sonne um 11 Uhr 29 in das Tierkreiszeichen Widder eintreten und damit das neue astrologische Jahr unter der Regentschaft der Sonne einleiten.

Uwe Sonnenschein als Vertreter der Regionalstelle Villingen-Schwenningen des Deutschen Astrologen Verbands e.V. (DAV) und einige Kollegen haben sich zu diesem Anlass zusammengeschlossen und wollen Astrologie-Interessierten und Kritikern einen Einblick in Ihre praktische Arbeit geben.

Auf der Seite astrologentelefon.de findet sich vom 18. bis 22. März ein Link zur Gratisberatung oder man ruft gleich die Seite www.astrologentelefon.de/gratisberatung.html auf. Dort findet man die Kollegen, die in dieser Zeit kostenlos für kurze Beratungen oder andere Fragen zur Astrologie zur Verfügung stehen.

Ich selbst werde dort zu folgenden Zeiten für eine etwa 5-10 minutige Gratisberatung aufgeschaltet sein:

Montag, 20.03.2017 von 8-10 Uhr
Dienstag, 21.03.2017 von 16-18 Uhr
Mittwoch, 22.03.2017 von 12-14 Uhr

Weitere Infomationen ging es auch im Video zum Tag der Astrologie 2017 und im Video zum Sonnenjahr 2017. In letzterem wird auf das eBook „Das Jahr der Sonne 2017“ Bezug genommen.

weiter lesen ...

Neuauflage der Erfolgsbücher von Uwe Sonnenschein

16. Februar 2017 | Posted in Allgemein | By

Zwei der erfolgreichsten Bücher des Astrologen Uwe Sonnenschein wurden im Januar 2017 neu aufgelegt.

Nachdem der langjährige Veröffentlichungspartner, der Reichhardtverlag bei Augsburg nach vielen Jahren nun Ende 2016 seine Pforten geschlossen hat, wurde es nötig, einen neuen Verlag zu finden. Nach einigen Anläufen konnte Books on Demand in Norderstedt überzeugen.

Die Botschaft der Mondknoten (Erstveröffentlichung 2014) ist jetzt unter den neuen ISBN 978-3-7431-1755-6 wieder als Printausgabe zu erhalten. Der Buchumschlag wurde aufgefrischt, der Inhalt ist jedoch nach wie vor aktuell und daher unverändert. Zusätzlich ist das Buch jetzt in allen gängigen E-Book-Shops unter der ISBN 978-3-7431-3251-1 zu finden.

Komm‘ näher – geh‘ weg beschäftigt sich mit ambivalenten Liebesbeziehungen aus astrologischer Sicht und erschien erstmals 2008. Als gedruckte Ausgabe ist es nun unter der ISBN 978-3-7431-2874-3 zu finden, als E-Book unter ISBN 978-3-7431-32528. Auch hier ist der Inhalt gleich geblieben, das Cover, das Format und das Schriftbild wurden jedoch aktualisiert und so ergeben sich in der Neuauflage einige Seiten weniger.

Die Preise bleiben trotz gestiegener Produktionskosten unverändert (15,90 € / 19,80 €). Die E-Book-Varianten sind wie üblich günstiger als die gedruckten Exemplare und werden zur Einführung zeitlichbefristet im Februar und März sogar nochmals reduziert angeboten.

Wer Interesse an den Originalausgaben hat, kann diese noch direkt beim Autor erhalten (solange der Vorrat reicht). Weitere Informationen zu allen Büchern gibt es hier.

 

weiter lesen ...